Sonntagsradpilgern am 7. u. 8. September

Jakobusfreunde Paderborn informieren übers Pilgern

Sonntagsradpilgern am 7. u. 8. September

5. Juni 2024 Pilgerwege Vereinsarbeit 0

Pilgerfahrt nach Werl, 2tägig

Begleitung:  Maria Diedrich und Angéla Katzer

Start am 07.09.: 10:00 Uhr am Bahnhof Salzkotten, Anreise mit dem Zug möglich, Parkplätze vorhanden

Ziel am 08.09.: Gegen 15:00 in Soest, individuelle Rückreise, Züge: RB 89 nach Salzkotten und Paderborn halbstündlich, RE 11 nach Paderborn stündlich

Ausrüstung: Fahrrad mit oder ohne Unterstützung (die Strecke ist weitgehend flach), Verpflegung für den ersten Tag, dem Wetter angepasste Kleidung, Übernachtungsutensilien

Kurzbeschreibung: Am Samstag radeln wir ca. 60 km unter anderem über Verne und Lippstadt auf fahrradgeeigneten Wegen mit Stopps an interessanten Orten nach Werl. Dort sind für uns im Pilgerkloster 20 Betten reserviert. Abends werden angeboten: Besuch eines Gottesdienstes, Essen in einem der Lokale, Tagesausklang im Klosterkeller.

Am Sonntag fahren wir, eventuell nach einer Stadtführung, ca. 40 km zu interessanten Orten rund um Werl und enden in Soest. Dort können wir einkehren und später individuell oder in Gruppen mit Zug zurückfahren.

Kosten: Für Übernachtung, Frühstück und eventuelle Führungen entstehen Kosten von etwa 40 € (bei Zweierbelegung der Zimmer), die Kosten für das Abendessen, Getränke im KLosterkeller und ggf. weitere Einkehraufenthalte werden individuell beglichen.

Wichtig: Aufgrund der Wetterlage war es noch nicht möglich, die geplante Strecke abzuradeln, so dass es noch kleine Veränderungen geben kann. Auch eventuelle Führungen konnten noch nicht abschließend geklärt werden. Somit ist auch der Preis noch nicht endgültig kalkulierbar.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist im Pilgerbüro ab 25.03. möglich (wichtig: mit E-Mail-Adresse). Eine verbindliche schriftliche Anmeldung mit Zimmerwahl erfolgt dann ab Anfang Juni, wenn alles Details geklärt werden konnten.