Website-Icon Freundeskreis der Jakobuspilger Paderborn

Pilgern in den Advent im Heiligen Jahr 2022

Seit 2016 führen wir diese äußerst beliebte Pilgerreise durch.

Leider hat das Corona Virus uns im Jahr 2020 nicht erlaubt, im Advent zu pilgern.

Am 31. Dezember 2020 begann mit der Öffnung der Heiligen Pforte das Heilige Jahr 2021. Es wird in Santiago de Compostela immer dann gefeiert, wenn der 25. Juli, der Tag des Heiligen Jakobus, auf einen Sonntag fällt. Papst Franziskus hat das Heilige Jahr bis 31.12.2022 verlängert.
Das Heilige Jahr 2021/2022 sollte unter besonderem Schutz des Apostels Jakobus stehen, zu dessen Grab wir letztendlich pilgern wollen. Wir bitten darum und vertrauen darauf!
Wir beginnen unsere Reise in Pamplona mit einer Übernachtung in unserer Pilgerherberge „Casa Paderborn“. Am nächsten Morgen fährt uns ein Reisebus nach Zubiri, von wo unsere Reise zu Fuß nach Sto. Domingo de la Calzada führt. Von dort aus fahren wir wieder mit dem Bus zurück nach Pamplona und beenden dort am 10. Tag unsere Pilgerreise.

• Gruppentransfer vom Ankunftsflughafen zur Pilgerherberge in Pamplona
• Transfers PAMPLONA – ZUBIRI zum Beginn und STO DOMINGO – PAMPLONA zum Ende der Reise
• 9 Übernachtungen (teilw. mit Frühstück) überwiegend in Pilgerherbergen (Mehrbettzimmer)
• Gruppentransfer von der Pilgerherberge in Pamplona zum Abflug-Flughafen
• Betreuung und Begleitung durch unseren erfahrenen Pilgerführer Uli
• Je Teilnehmer: 1 Pilgerausweis, 1 Jakobsmuschel, 1 T-Shirt mit Aufdruck
• Unterstützung bei Anreise und Flugbuchung (siehe gesonderte Information)

sind im Reisepreis von 355,00 € für Mitglieder und 390,00 € für Nichtmitglieder in deutschen Jakobusvereinen enthalten.

Da noch Plätze frei sind, ist die Anmeldefrist bis zum 31.08.2022 verlängert.
Im Flyer ist noch die alte Anmeldefrist vermerkt.

Im Reisepreis nicht enthalten sind:
• Mahlzeiten während der Reise
• Eintritts- und Trinkgelder

Alle Informationen zu dieser Reise können hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Die mobile Version verlassen