Vorbereitung

Jakobusfreunde Paderborn e. V.

Pilgern für „Einsteiger“

Bevor die Pilger früher aus ihrer Heimat oder gemeinsam von einer Sammelstelle aufbrachen, sollten sie ihre Schulden begleichen, ein Testament machen, beichten und die hl. Messe besuchen. Dann wurden sie mit dem Pilgersegen ausgesendet.

Es steht jedem Pilger natürlich frei, sich bei der Vorbereitung ausschliesslich an seinen „historischen“ Vorbildern zu orientieren, oder aber die hier verfügbaren Informationsquellen zu nutzen:

AUSRÜSTUNG            PILGERFÜHRER            PILGERBERATER           PILGERBÜROS
                      AUSRÜSTUNG