Hospitaleros für den ehrenamtlichen Einsatz in der “Casa Paderborn“

Hospitaleros für den ehrenamtlichen Einsatz in der “Casa Paderborn“

1. Januar 2022 Pilgergedanken 0

Wir vom Freundeskreis der Jakobuspilger in Paderborn suchen weitere Hospitaleros für den ehrenamtlichen Einsatz in unserer “Casa Paderborn“ in Pamplona/Spanien. Neben Team- und Kontaktfreudigkeit sowie der Fähigkeit, übertragene Aufgaben eigenverantwortlich zu erledigen, bestehen für einen späteren Einsatz folgende Voraussetzungen:

  • Selbst Pilger gewesen zu sein

  • Vorbereitung durch ein zweiwöchiges Einführungsseminar und Spanischkurs in Pamplona

  • Nachweis einer Corona-Immunisierung sowie Vereinsmitgliedschaft im Freundeskreis der Jakobuspilger in Paderborn

Interesse bei dir geweckt ? Dann steht deiner Bewerbung nichts mehr im Wege. Nicht zuletzt wegen der sich ergebenden Kontakte zu sehr vielen Pilgern – nicht nur aus Europa, sondern weltweit -, verspricht die Tätigkeit als Hospitalero eine sehr reizvolle und vielschichtige Aufgabe. Mal selbst auf dem Pilgerweg gewesen ? Dann hast du auf diesem Weg die Möglichkeit, etwas von erlebter Gastfreundschaft sowie weiteren auf der Pilgerreise erlebten Annehmlichkeiten zurückgeben zu können. Der spätere Einsatz erfolgt im Team zu jeweils zwei Hospitaleros für einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen.

Für weitere Rückfragen steht Gerlinde Gaukstern unter der Tel-Nr. 05251 4022758 bzw. gerlinde.gaukstern@jakobusfreunde-paderborn.com gerne zur Verfügung.

Casa Paderborn Strassenansicht